Contact the company

Microstudio Srl

MicroStudio’s story began in 1988 when Mr. Calafà Giampaolo (the company’s founder) installed the first camera in the world for measuring springs in an Italian spring manufacturing plant.In 1999 the system LED40 was launched onto the market (the predecessor of the more modern LED50 systems) destined to revolutionize the method of testing springs on the reelers.At the same time, the first dynamometer for springs was designed and produced.New and significant heights were reached in 2005: the awarding of system quality certifications and the start–up of the calibration laboratory activities.   MicroStudio Today MicroStudio operates at two centres, both located at Besnate. The MicroStudio Instrument Division is specialised in the production of video camera instruments for dimensional measurements and instruments for measuring force.Besides this, research is made and new technologies of testing and measurement developed here that keep this group Leader of the market. The MicroStudio Tec Division is specialised in the production of testing machines and instruments of medium and large dimensions.Thanks to this structure, the MicroStudio group today can also offer machines of substantial sizes.   Research Research has always been the principle investment of MicroStudio, which today can pride itself in a variety of registered patents.The MicroStudio engineers design the electronic, mechanical and optical parts in–house.The software, always developed internally, is one of the major strengths of the company. The utilisation of diverse technologies is the company’s key to success.MicroStudio’s capability embraces different technologies in electronics, mechanics, software and optics which, combined together, make it possible to find solutions that are always of great advantage to the customer.   The calibration laboratory The MicroStudio Calibration Laboratory, specialized in instruments for springs, is the only one of its kind.

Microstudio Srl

Die Erfolgsgeschichte von MicroStudio begann 1988, als der Unternehmensgründer Giampaolo Calafà die weltweit erste Messkamera für Federn bei einem italienischen Federhersteller installierte.Das 1999 am Markt eingeführte System LED40 (der Vorgänger des LED50) sollte das Verfahren zur Prüfung von Federn an Windemaschinen revolutionieren.Gleichzeitig wurden die ersten Federprüfwaagen entwickelt und hergestellt.Weitere wichtige Ziele wurden 2005 mit der Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems und der Aufnahme der Tätigkeit des Kalibrierlabors erreicht.   MicroStudio heute MicroStudio ist an zwei Standorten tätig, die beide in Besnate liegen. Der Geschäftsbereich Messgeräte von MicroStudio ist auf die Herstellung von Kamerasystemen für Geometriemessungen und Kraftmessgeräten spezialisiert.Darüber hinaus werden hier neue Prüf– und Messverfahren erforscht und entwickelt, die dem Unternehmen immer wieder eine Vorreiterrolle verschaffen. Der Geschäftsbereich Tec von MicroStudio ist auf die Herstellung von mittelgroßen und großen Prüfgeräten und –Systemen spezialisiert.Dank dieser Gliederung kann MicroStudio heute auch Großgeräte anbieten.   Forschung Forschung war schon immer die Hauptinvestition von MicroStudio und hat zu zahlreichen Patentanmeldungen geführt.Die Ingenieure von MicroStudio entwickeln alle elektronischen, mechanischen und optischen Bauteile selbst.Zu den größten Stärken des Unternehmens zählt die ebenfalls intern entwickelte Software. Maßgeblich für den Erfolg des Unternehmens ist dabei die Beherrschung unterschiedlicher Technologien.So bietet MicroStudio verschiedene Technologien wie Elektronik, Maschinenbau, Software und Optik aus einer Hand, ein Spektrum für kundengerechte Lösungen und somit für den Kunden in jedem Fall ein Vorteil ist.   Das Kalibrierlabor Das auf Geräte für Federn spezialisierte Kalibrierlabor von MicroStudio ist einzigartig.


Manufacturer / Producer - Metallurgy & Metalworking

Company details

Year incorporated
n/a
Headcount
n/a
Turnover
n/a

Address

Main
21010, Italy, Besnate/VA, Via Mons. Zocchetta , 42

Send message

Company contacts

Fax
  • +39 0331 275793
Phone
  • +39 0331 272279
Website
Last activity
2/3/2016