Contact the company

Dirk Suski Drahtwalzwerkzeuge

Long standing tradition The Dirk Suski Drahtwalzwerkzeuge Company emerged from the German special grinding shop of the Arnold Company.Even then the customer desire for quality and reliability was paramount. Hans Arnold, the company founder, began with the repair and production of wire rolling tools that made a massive impact in the economic miracle of Germany. Constant further development As soon as the 1950s, the emphasis of the company was placed upon the new and further development of rolling tools and machines that significantly simplified the production of construction steel wires and saved both time and money. The concept back then was unique. Previously the rollers were individually and manually supplied to the roller stands and brought into the required position; now the rollers could be centrally supplied. The constant readjustment was eliminated; the roller pressure was equally distributed across all rollers from this point onwards. A further advantage was the fact that rollers with a larger diameter could also be used in this roller head. The normal diameter of the rollers amounted to 110 mm – now rollers with a diameter of up to 190 mm could be used! The objective had been achieved, the life of the rollers were significantly longer. The Arnold / Maschinenfabrik Company had protection of utility patents for this roller head. However, this wasn't enough: as a further development of this roller head, a completely new roller stand complete with electronic supply of the roller heads was constructed and patented. Further new developments included the hydraulically-driven roller machine through to the complete roller line with pay-off reel, descaling, rolling devices and take-up reel. From 1979, Hans Christian Arnold continued the running of the company inherited from his father and concentrated on the production and repair of premium wire rolling tools. Horst Busemann and Dirk Suski took over the company in 1991 and continued to run it under the name of Busemann & Suski GbR. We purchased the rolling tool production from the Josef Salfer GmbH Company from Sachsenkram – a company well known for its precision tools – as an ideal expansion of our production in 2004. A further milestone in the development of our company then took place in 2008.The purchase of the rolling tool production incl. the assumption of the personnel of the GSG GmbH Company in Schwerte. The personnel trained on these machines now form part of our quality offensive in order to offer you the best possible service. We are taking the next step towards quality assurance in 2010. We are one of the first companies in this sector to be certified according to ISO 9001/2008. With premium quality innovative tools, we will meet your requirements and provide you with reliable wire rolling tools manufactured in Germany all over the world. We look forward to hearing from you in the event that we have aroused your interest. Dirk Suski - Drahtwalzwerkzeuge

Dirk Suski Drahtwalzwerkzeuge

Bewährte Tradition Das Unternehmen Dirk Suski Drahtwalzwerkzeuge geht aus der deutschen Spezialschleiferei der Firma Arnold hervor.Schon damals stand der Kundenwunsch nach Qualität und Zuverlässigkeit im Vordergrund. Hans Arnold, der Unternehmensgründer, begann mit der Reparatur und Anfertigung von Drahtwalzwerkzeugen, die im Deutschland des Wirtschaftswunders für Furore sorgten.   Ständige Weiterentwicklung Schon in den 50er Jahren lag der Schwerpunkt des Unternehmens auf der Neu- und Weiterentwicklung von Walzwerkzeugen und Maschinen, die die Produktion von Baustahldrähten deutlich vereinfachen und Zeit und Kosten einsparen. Das damalige Konzept war einmalig. Wurden bisher die Walzen an den Walzgerüsten einzeln und manuell zugestellt und in die erforderliche Position gebracht, konnten nun die Walzen zentral zugestellt werden. Das ständige Neujustieren entfiel; der Walzdruck war von nun an gleichmäßig auf alle Walzen verteilt. Ein weiterer Vorteil war, dass in diesem Walzkopf auch Walzen mit größerem Durchmesser eingesetzt werden konnten. Der normale Durchmesser der Walzen betrug 110 mm - nun konnten Walzen bis 190 mm eingesetzt werden! Das Ziel war erreicht, die Standzeiten der Walzen waren wesentlich höher. Auf diesen Walzkopf hatte die Firma Arnold / Maschinenfabrik Gebrauchsmusterschutz. Damit nicht genug: Als Weiterentwicklung dieses Walzkopfes wurde ein komplett neues Walzgerüst mit elektronischer Zustellung der Walzköpfe konstruiert und patentiert. Weitere Neuentwicklungen waren die hydraulisch angetriebene Walzmaschine bis hin zur kompletten Walzlinie mit Abhaspel, Entzunderung, Walzgeräten und Aufwickelspuler. Ab 1979 führte Hans Christian Arnold das unternehmerische Erbe seines Vaters weiter und konzentrierte sich auf die Anfertigung und Reparatur hochwertiger Drahtwalzwerkzeuge. 1991 übernahmen Horst Busemann und Dirk Suski das Unternehmen und führten es unter dem Namen Busemann & Suski GbR weiter. 1999 verließ Horst Busemann altersbedingt das Unternehmen, aus dem unser Unternehmen Dirk Suski Drahtwalzwerkzeuge hervorging. 2004 kauften wir die Walzwerkzeugfertigung der für ihre Präzisionswerkzeuge bekannte Firma Josef Salfer GmbH aus Sachsenkram als optimale Erweiterung unser Produktion. 2008 dann ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung unseres Unternehmens.Kauf der Walzwerkzeugfertigung incl. der Übernahme des Personals der Firma GSG GmbH in Schwerte. Das an diesen Maschinen ausgebildete Personal ist nun Teil unserer Qualitätsoffensive, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. 2010 gehen wir den nächsten Schritt in Richtung Qualitätssicherung. Als einer der ersten Unternehmen in diesem Bereich sind wir nach ISO 9001/2008 zertifiziert Mit innovativen Werkzeugen höchster Qualität werden wir Ihren Wünschen gerecht und bieten zuverlässige Drahtwalzwerkzeuge aus Deutschland weltweit an. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Sie. Dirk Suski - Drahtwalzwerkzeuge


Manufacturer / Producer - Metallurgy & Metalworking

Company details

Year incorporated
n/a
Headcount
n/a
Turnover
n/a

Address

Main
44289, Germany, Dortmund, Römerstraße 9

Send message

Company contacts

Fax
  • +49 2304 44441
Phone
  • +49 2304 43856
Website
Last activity
2/3/2016